Der SV Viktoria Rust startet mit mit einem Unentschieden letzte Woche im Heimspiel gegen Wiesendorf und diese Woche wurde der FC Würnitz auswärts mit 0:3 geschlagen. Somit wurde der 2. Tabellenplatz abgesichert. Die Reservemannschaft konnte mit einem 0:1 auswärtssieg beim FC Würnitz die Tabellenspitze sichern, jedoch nur aufgrund der besseren Tordifferenz.

Am kommenden Freitag werden passend zum Karfreitag Feuerflecken gegacken.

Der SV Viktoria Rust freut sich schon auf das Heimspiel am kommenden Freitag gegen den SK LUGUS Tulbing und hofft auf ihre Unterstützung.